Pilotanlage

PV auf agroforstlichen Flächen

Anlagenbeschreibung

1 Préparation
2 Lancement
3 En activité

Die kippbaren bifacialen Module werden über Gemüsekulturen installiert, wobei die Anlagen so konzipiert sind, dass sie den Boden möglichst wenig beeinträchtigen. Die Anlage soll auch Erkenntnisse hinsichtlich des landwirtschaftlichen und ökonomischen Ertrags, sowie bezüglich des Stromertrags unter z.B. folgenden Aspekten liefern: Welchen Einfluss hat die Beschattung auf den Ernteertrag? Welche nützlichen Funktionen erfüllen die Module für die Nutzpflanzen hinsichtlich des Klimawandels? Welche Produktivität kann in diesem Zusammenhang erwartet werden? Wie könnten Geschäftsmodelle für die Kombination von PV und Agroforstwirtschaft aussehen?

Ausgenutzte
Fläche

23 m2 PV-Fläche

Installierte
Leistung

4 kWp (Möglichkeit zur Erweiterung)

Verwendete
Technologie

bifazial Mono PERC

Technische(r)
Partner

nach Angebot

Lage

Avenue de la Faculté d’Agronomie, 5030 Gembloux (Belgien)

WASABI ist eine 5 Hektor große Plattform für Lehre und Forschung im Bereich der (peri-)ubanen Landwirtschaft im Herzen des Campus der Universität Lüttich. In diesem Labor für landwirtschaftliche Produktionssysteme (Freiland und Substrate) werden Belange der Nahrungsmittel- und Energieautonomie miteinander kombiniert.